Zur Person

Seit 1994 bin ich als selbständige Supervisorin (DGSv) und Coach in eigener Praxis tätig. Als Lehrsupervisorin arbeite ich in der Ausbildung von SupervisorInnen mit. Ich berate Fach- und Führungskräfte in beruflichen Veränderungssituationen.
Als Trainerin bilde ich Führungskräfte im Themenbereich Mitarbeiterführung, Motivation und Kommunikation weiter. Ich unterstütze Berufstätige in ihrer Lebensbalance hin zu einer ausgewogenen und gesunden Lebensführung.
Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.


 

Für meine beraterische Tätigkeit habe ich mich qualifiziert durch:

  • Ausbildung zur Supervisorin beim Fortbildungsinstitut
    für Supervision Münster e.V. (FIS) (2 ½ jähriges Curriculum bei Gerhard Leuschner, Elisabeth Gast-Gittinger, Inge Leinfelder-Zimmer, Abschluss 1996)
  • 5jährige Fortbildung in psychodramatischer Kontroll- und Methodensupervision
  • Intervallkurs „Systemische Struktur- und Organisationsaufstellung“,
    (1 jähriges Curriculum)
  • Hypnotherapie nach Milton Erickson und hypnosystemische Kommunikation unter Gesamtleitung von Dr. Gunther Schmidt, Milton Erickson Institut Heidelberg (Abschluss 2013)
  • Fortbildung PEP (nach Dr. Bohne – Abschluss Juni 2015)
  • Vielfältige Fortbildungen u. a. zu Leitbildentwicklung, Mobbing, Mediation,
    Genogrammarbeit (Bruno Hildenbrand), Gesundheitscoaching

Für meinem ersten Beruf habe ich in Freiburg Religionspädagogik (FH) studiert und war 9 Jahre Gemeindereferentin in Stuttgart mit den Schwerpunkten: Leitung von Gruppen und Gremien, Qualifizierung und Vernetzung Ehrenamtlicher, Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte und Projekte im Bereich Erwachsenenbildung und Kinder- und Jugendarbeit, Personalführung von Mitarbeitern, Lehrtätigkeit an verschiedenen Schulen.

 

 

Zertifizierung

 

Seit 2005 nehme ich am Qualitätsverfahren der DGSv* teil. Bei gleichzeitiger kontinuierlicher Weiterbildung und Reflexion meiner Arbeit, können Sie als Kunde stets mit qualitativ hochwertiger, profunder und professioneller Beratung, Supervision oder Coaching rechnen.

Mit dem Qualitätssicherungsverfahren der DGSv durchlaufe ich eine
regelmäßige jährliche Zertifizierung. Sämtliche DGSv-Mitglieder, die am Qualitätsverfahren der DGSv teilgenommen haben, erhalten einen Qualitätsnachweis. Sie finden diese Information in der Liste Qualitätsverfahren auf der Homepage der DGSv.

 

*Die Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv) ist der Berufs- und Fachverband der ausgebildeten und zertifizierten Supervisoren.



Impressum | Kontakt | Startseite
© Gabriele Kaupp | design & development: www.kon-text.net